Start Allergien - Ursachen Behandlung Bewertung von Medikamenten Wirkstoffe Handelsname und Allergien

Bewertung von Medikamenten Wirkstoffe Handelsname und Allergien

130
Eheringe und Verlobungsringe aus Platin und Gold!

Bewertung von Medikamenten Wirkstoffe Handelsname und Allergien
Die drei folgenden Tabellen „Allergien allgemein“, „Antihistaminika“ und „Glukokortikoide (kortisonhaltige Mittel)“ bieten Bewertungen von Präparaten zur Vorbeugung und Behandlung von Allergien. Die Auswahl der Medikamente beruht auf dem Onlineangebot der Stiftung Warentest medikamente-im-test*de (Stand: Dezember 2006). Abweichend davon wurden dann weitere Mittel aufgenommen, wenn der Expertenkreis dieses Ratgebers dies nachdrücklich empfohlen hat.

Die Stiftung Warentest hat bei der Bewertung vier Stufen zu-grunde gelegt:
Geeignet für die Behandlung des jeweiligen Krankheitsbilds sind Mittel, deren therapeutische Wirksamkeit bei dem betreffenden Anwendungsgebiet ausreichend nachgewiesen ist, die ein positives Nutzen-Risiko-Verhältnis und einen hohen Erprobungsgrad aufweisen.

Auch geeignet sind Mittel, deren therapeutische Wirksamkeit ebenfalls nachgewiesen ist, die aber noch nicht so lange erprobt sind wie die als „geeignet“ bewerteten. In diese Kategorie fallen vor allem neue und weniger gut untersuchte Wirkstoffe.

Mit Einschränkung geeignet sind Mittel, die zwar therapeutisch wirksam sind, aber im Vergleich zu Standardtherapeutika ein höheres oder nicht gut einschätzbares Risiko bergen.

Wenig geeignet sind Mittel, deren therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend belegt ist, die nicht ausreichend dosiert sind und/oder deren therapeutische Wirksamkeit im Verhältnis zu den Risiken zu gering ist, sodass die wahrscheinlichen Risiken mehr Gewicht haben als der mögliche Nutzen. Wenig geeignet sind darüber hinaus Mittel mit mehr als einem Wirkstoff, wenn sich die Wirkstoffe nicht sinnvoll ergänzen oder keinen zusätzlichen therapeutischen Nutzen aufweisen. Die Bewertungen sind Medikamente-im-Test entnommen sowie den Aktualisierungen, die in nächster Zeit in dieses Onlineangebot eingepflegt werden. Unter medikamente-im-test*de finden Sie auch umfangreichere Ausführungen zur ausgewerteten Literatur und zur Methodik.

Verwendete Abkürzungen
KM Konservierungsmittel
pS pro Sprühstoß
pE pro Einzeldosis
Rp rezeptpflichtig

Allergien, allgemein
Handelsname Wirkstoff (e) Bewertung
AARANE N Rp

Dosieraerosol

Reproterol-hydro- chlorid 0,5 mg + Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz

1 mg pS

Wenig geeignet bei Asthma, weil Reproterol nur bedarfs­weise, Cromoglizinsäure aber dauerhaft angewendet werden soll. Außerdem ist Cromoglizinsäure bei Erwach­senen mit Asthma nur eingeschränkt nützlich. Nicht sinnvolle Kombination.
Aerobin

mite 200 mg Rp normo 300 mg Rp forte 400 mg Rp

Retardkapseln

Theophyllin

200 mg 300 mg 400 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokor­tikoide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2-Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Aerodur Turbohaler Rp

Pulver zur Inhalation

Terbutalinsulfat

0,5 mg pS

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
aeromax Diskus Rp Pulver zur Inhalation Dosier-Aerosol FCKW-frei Rp Dosieraerosol Salmeterol

0,05 mg pE

0,025 mg ps

Geeignet bei mittelschwerem Asthma zur Dauerbehand­lung nur in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inha­lieren, wenn diese nicht ausreichend wirksam waren.

Die Langzeitverträglichkeit von Salmeterol lässt sich noch nicht abschließend bewerten. Nicht anzuwenden beim akuten Asthmaanfall.

Theophyllin

250 mg/375 mg 125 mg 250 mg 375 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokor­tikoide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2-Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren.Theophyllin ist schlechter verträglich.
ALK-depot  SQ 200

Gräsermischung und Roggen Fi Rp

Allergenextrakt aus Knäuelgraspollen + Raygraspollen + Roggenpollen + Wiesenhaferpollen + Wiesenlieschgraspol­len + Wiesenrispengras­pollen + Wiesenschlin­gelpollen 500 000 SO-E Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkran­kungen mit den jeweiligen Extrakten, wenn die Behand­lung mit Standardmedikamenten nicht ausreichend ist. Die Hyposensibilisierung birgt das Risiko schwerwie­gender allergischer Nebenwirkungen, wie z. B. das des allergischen Schocks.
SQ 200

Gräsermischung und Roggen AF Rp

(4 verschiedene Konzentrationen)
SQ197 Frühblüher­mischung Fi Rp

Injektionssuspension

Allergenextrakt aus Birkenpollen + Erlenpollen + Haselpollen

500 000 S0-E

Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankungen mit den jeweiligen Extrakten, wenn die Behandlung mit Standardmedikamenten nicht ausreichend ist. Die Hyposensibilisierung birgt das Risiko schwerwiegender allergi­scher Nebenwirkungen, wie z.B. das des allergischen Schocks.
ALK-depot SQ 197 Frühblüher­mischung AF Rp

Injektionssuspension

(4 verschiedene Konzentrationen) Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankungen mit den jeweiligen Extrakten, wenn die Behandlung mit Standardmedikamenten nicht ausreichend ist. Die Hypo­sensibilisierung birgt das Risiko schwerwiegender allergi­scher Nebenwirkungen, wie z. B. das des allergischen Schocks.
Allergo-COMOD

Augentropfen

Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz 20 mg

(ohne KM)

Geeignet zur Vorbeugung von allergischer Bindehaut­entzündung.
Allergospasmin N Rp

Dosieraerosol

Reproterol-hydro- chlorid 0,5 mg + Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz

1 mg pS

Wenig geeignet bei Asthma, weil Reproterol nur be­darfsweise, Cromoglizinsäure aber dauerhaft angewen­det werden soll. Außerdem ist Cromoglizinsäure bei Erwachsenen mit Asthma nur eingeschränkt nützlich. Nicht sinnvolle Kombination.
Allergopos N

Augentropfen

Tetryzolin-hydro- chlorid 0,5 mg + Antazolinphosphat

0,15 mg (KM: Chlor- hexidinglukonat)

Wenig geeignet bei allergischer Bindehautentzündung. Die therapeutische Wirksamkeit derfixen Kombination ist nicht ausreichend nachgewiesen. Die Daueranwen­dung von gefäßverengenden Substanzen ist nicht sinn­voll. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Alomide SE

Einzeldosispipetten

Lodoxamid 1 mg pro

1 ml (ohne KM)

Geeignet zur Vorbeugung von allergischer Bindehaut­entzündung.
Alomide

Augentropfen

1 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Aminophyllin 125 Rp

Tabletten

Aminophyllin 125 mg Wenig geeignet bei Asthma. Aminophyllin besteht aus Ethylendiamin und Theophyllin. Ethylendiamin trägt zur Wirksamkeit nichts bei, kann aber unerwünschte Wirkungen hervorrufen.
Anaesthesin N Puder Creme 10 % Salbe 5 % Salbe 10 % Salbe 20 % Benzokain

60 mg

ioo mg (KM: Parabene) 50 mg 100 mg 200 mg

Wenig geeignet gegen Juckreiz bei Ekzemen und Neuro­dermitis, weil der Wirkstoff selbst allergisierend wirkt.
Anaesthesulf

Lotion

Polidocanol 80 mg Geeignet gegen Juckreiz bei Ekzemen und Neurodermitis.
Apsomol N Rp

Dosieraerosol

Salbutamol

0,1 mg pS

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
atmadisk

mite Dosier-Aerosol FCKW-frei 25 pg/50 pg Druck­gasinhalation, Suspension Rp

Dosier-Aerosol FCKW-frei 25 Hg/125 pg Druckgas­inhalation, Suspension Rp

forte Dosier-Aerosol FCKW-frei 25 pg/250 Mg Druckgasinha­lation, Suspension Rp Dosieraerosol

Salmeterolxinafoat 0,025 01g + Fluticason-17- propionat

0,05 mg pS

0,025 mg + 0,125mg Ps 0,025 mg +0,25mg Ps

Geeignet bei Asthma, wenn nach der Ersteinstellung mit den Einzelsubstan­zen eine Dauerbehandlung mit einem Glukokortikoid und einem langwirkenden Beta-2-Sympathomimetikum zum Inha­lieren nötig ist und die Dosierung des Kombinationsmittels den Anforderungen entspricht. Die Langzeitverträglichkeit von Salmeterol lässt sich noch nicht ab­schließend bewerten.
mite 50 pg/ioo pg Diskus Rp 50 Hg/250 pg Diskus Rp forte 50 Hg/500 pg Diskus Rp

Pulver zur Inhalation

0,05 mg + 0,1 mg pE 0,05 mg + 0,25 mg pE 0,05 mg + 0,5 mg pE
Atrovent

250 pg/2 ml Fertiginhalat Rp

500 pg/2 ml Fertiginhalat Rp

Inhalationslösung

Inhaletten Rp

Inhalationskapseln

Inhaletten mit Inhalator Rp

Inhalationskapseln +

Inhalator

LS Rp Inhalationslösung

Ipratropiumbromid

0,25 mg pro 2 ml

0,5 mg pro 2 ml 0,2 mg 0,2 mg

0,025 mg pS

Mit Einschränkung geeignet bei leich­tem Asthma zur bedarfsweisen Inhala­tion, wenn der Einsatz von Beta-2- Sympathomimetika nicht möglich ist. Das Mittel wirkt langsamer und schwä­cher als Beta-2-Sympathomimetika.

Mit Einschränkung geeignet bei aku­ter Verschlimmerung des Asthmas zur zusätzlichen bedarfsweisen Inhalation, wenn die Anwendung von einem Beta- 2-Sympathomimetikum allein nicht ausreichend war.

N Dosier-Aerosol Rp 0,02 mg pS
Balneum Hermal Bad Sojabohnenöl

847,5 mg

Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Balneum Hermal F

Bad

Erdnussöl 464,5 mg + dünn­flüssiges Paraffin 470 mg Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Balneum Hermal Plus Bad Sojabohnenöl 829,5 mg + Polidocanol 150 mg Mit Einschränkung geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis, weil der Zusatz von Poli­docanol die therapeutische Wirksamkeit gegenüber einem Ölbad alleine nicht sicher verbessert.
Bambec Rp

Tabletten

Bambuterol-hydro- chlorid 10 mg Wenig geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung. Die Einnahme von Beta-2-Sympathomimetika wird aufgrund eines erhöhten Risikos für unerwünschte Wirkungen am Herzen im Vergleich zur Inhalation in der Regel als wenig zweckmäßig angesehen. Allenfalls anwendbar bei Patien­ten, die nicht inhalieren können.
Basodexan

Fettcreme

Salbe

Softcreme

Harnstoff

100 mg 100 mg 100 mg

Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Berberil N

Augentropfen

Tetryzolin-hydro- chlorid 0,5 mg (KM: Benzalkoniumchlorid) Mit Einschränkung geeignet bei allergischer Bindehaut­entzündung. Bei Anwendung über längere Zeit kann sich die Bindehaut erneut röten. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Berberil N EDO

Einzeldosispipetten

0,5 mg pro 1 ml (ohne KM) Mit Einschränkung geeignet bei allergischer Binde­hautentzündung. Bei Anwendung über längere Zeit kann sich die Bindehaut erneut röten.
Berodual

Inhaletten Rp

Inhalationskapseln

Inhaletten + Inhalator M Rp

Inhalationskapseln + Inhalator

LS Rp

Inhalationslösung

N Dosier-Aerosol Rp

Respimat Rp

Inhalationslösung

Fenoterol-hydrobro- mid 0,1 mg + Ipratro- piumbromid 0,04 mg

0,1 mg + 0,04 mg

0,05 mg + 0,025 mg pS

0,05 mg + 0,02 mg pS 0,05 mg + 0,02 mg pS

Mit Einschränkung geeignet bei Asthma zur bedarfswei­sen Inhalation, wenn die Anwendungvon Beta-2-Sympa- thomimetika allein nicht ausreichend war und die Dosie­rung der Einzelkomponenten den persönlichen Anfor­derungen entspricht. Durch die fixe Kombination kann sich die Gefahr unerwünschterWirkungen am Herzen erhöhen, wenn die für einen zusätzlichen Nutzen erfor­derliche hohe Dosierung des Anticholinergikums Ipratro- piumbromid erreicht werden soll. Die individuelle Dosie­rung der einzelnen Wirkstoffe ist vorzuziehen.

Wenig geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung. Es be­steht kein Vorteil gegenüber der bedarfsweisen Anwen­dung, stattdessen steigen die Risiken unerwünschterWir­kungen bei Dauereinsatz.

Berotec N100 pg Dosier-Aerosol Rp Fenoterol-hydro- bromid 0,1 mg pS Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Bricanyl-Duriles Rp

Retardtabletten

Terbutalinsulfat

7,5 mg

Wenig geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung. Die Einnahme von Beta-2-Sympathomimetika wird aufgrund eines erhöhten Risikos für unerwünschte Wirkungen am Herzen im Vergleich zur Inhalation in der Regel als wenig zweckmäßig angesehen. Allenfalls anwendbar bei Patien­ten, die nicht inhalieren können.
Handelsname Wirkstoff (e) Bewertung
Bronchoretard 100junior Rp 200 mite Rp 350 Rp 500 forte Rp

Tag 200/ Nacht 350 Rp

Retard kapseln

Theophyllin

100 mg 200 mg 350 mg 500 mg

200 mg/ 350 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwe­rem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortikoide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Bronchospray Autohaler Rp novo Rp Dosieraerosol Salbutamol

0,1 mg pS 0,1 mg pS

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Bufexamac-ratiopharm

Creme

Bufexamac 50 mg

(KM: Parabene)

Wenig geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, weil der Wirkstoff allergisierend wirkt.
Bufexamac-ratiopharm

Salbe

50 mg (ohne KM)
Cefabene

Filmtabletten

Salbe

Tropfen

Auszug aus Bitter­süßstengel

200 mg 100 mg 700 mg

enthält 26% Alkohol

Wenig geeignet bei Ekzem, weil die therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist. Sinnvoll allenfalls als unterstützende Maßnahme.
Cromo-CT

Augentropfen

Einzeldosis

Einzeldosispipetten

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

10 mg pro 0,5 ml (ohne KM)

Geeignet zur Vorbeugung von allergischer Bindehaut­entzündung.
Cromo-CT

Augentropfen

20 mg (KM: Benzal- koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Cromo-CT

Inhalationslösung

20 mg Geeignet allenfalls als Therapieversuch zur Vorbeu­gung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeugung von allergischem Asthma bei Er­wachsenen nur unzureichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Cromo-CT Nasenspray 20 mg (ohne KM) Geeignet bei allergischem Schnupfen zur Vorbeugung.
Cromo-CT Nasenspray + Cromo-CT Augentropfen 20 mg (ohne KM) und 20 mg (KM: Benzal- koniumchlorid) Geeignet bei allergischem Schnupfen zur Vorbeugung. Auch geeignet bei allergischer Bindehautentzündung zur Vorbeugung. Konservierungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Handelsname

Cromoglicin

Heumann

Dosieraerosol

Wirkstoff (e)

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

mg pS

Bewertung

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zur Vorbeugung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern. ZurVorbeu­gungvon allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.

Cromoglicin Heumann Augentropfen 20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Cromoglicin Heumann Augentropfen/Cromo­glicin Heumann Nasen­spray Kombipackung 20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) und 20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung und allergischem Schnupfen. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Cromoglicin Heumann Nasenspray 20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischem Schnup­fen. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Cromohexal N

Dosieraerosol

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

1 mg pE

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zurVorbeugungvon leichtem allergischem Asthma bei Kindern. ZurVorbeu­gungvon allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Cromohexal Augentropfen UD

Einzeldosispipetten

20 mg pro i ml (ohne KM) Geeignet zur Vorbeugung von allergischer Bindehaut­entzündung.
Cromohexal

Inhalationslösung

20 mg Geeignet allenfalls als Therapieversuch zur Vorbeugung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern.ZurVorbeu­gungvon allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Cromohexal sanft Nasenspray 20 mg (ohne KM) Geeignet zur Vorbeugung von allergischem Schnupfen.
Cromohexal

Augentropfen

20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Cromohexal Kombi

Augentropfen und Nasenspray

20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) und 20 mg (ohne KM) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen. Geeignet zur Vorbeugung von aller­gischem Schnupfen.
Cromolind

Inhalationskapseln

Inhalationslösung

Crom-Ophtal sine

Einzeldosispipetten

Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz 20 mg

20 mg

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

20 ms pro 1 ml (ohne KM‘

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zurVorbeugungvon leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeugung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzurei­chend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.

Geeignet zur Vorbeugung von allergischer Bindehaut­entzündung.

1

Crom-Ophtal

Augentropfen

20 mg (KM: Benzal- koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Crom-Ophtal

Kombipackung

Augentropfen und Nasenspray

20 mg (KM: Benzalko- niumchlorid) und 20 mg (KM: Benzalkoniumchlorid) Auch geeignet zurVorbeugungvon allergischer Binde­hautentzündung und allergischem Schnupfen. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Crom-Ophtal

Nasenspray

20 mg (ohne KM) Geeignet zurVorbeugungvon allergischem Schnupfen.
Cromopp

Inhalationslösung

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

20 mg pro 2 ml

Geeignet allenfalls alsTherapieversuch zur Vorbeugung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeu­gung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Cromo-ratiopharm

Augentropfen

Einzeldosis

Einzeldosispipetten

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

20 mg pro 1 ml (ohne KM)

Geeignet zur Vorbeugung von allergischer Bindehaut­entzündung.
Cromo-ratiopharm

Inhalationslösung

20 mg Geeignet allenfalls alsTherapieversuch zur Vorbeugung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeu­gung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Cromo-ratiopharm

Nasenspray

20 mg (ohne KM) Geeignet zur Vorbeugung von allergischem Schnupfen.
Cromoratiopharm

Augentropfen

20 mg (KM: Benzal- koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Cromoratiopharm Kombipackung Augentropfen und Nasenspray 20 mg (KM: Benzal- koniumchlorid) und 20 mg (ohne KM) Auch geeignet zur Vorbeugungvon allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen. Geeignet zur Vorbeugung von aller­gischem Schnupfen.
Delagil

Creme

Pulver

Pulverbeutel

Synthetischer Gerbstoff

4 mg (KM: Parabene) 400 mg

Geeignet bei leichten Hautentzündungen und juckenden Hauterkrankungen.
DNCG Mundipharma

Inhalationslösung

Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz 20 mg Geeignet allenfalls als Therapieversuch zur Vorbeugungvon leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeugung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzurei­chend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
DNCG PPS Inhalationslösung Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz 20 mg Geeignet allenfalls alsTherapieversuch zurVorbeugungvon leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeugung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzurei­chend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
DNCG Stada

Dosieraerosol

Inhalat

Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz i mg pE

20 mg

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zur Vorbeugung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeu­gung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
DNCG Stada

Augentropfen

20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zurVorbeugungvon allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
DNCG Stada

Nasenspray

2,8 mg pS (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zurVorbeugungvon allergischem Schnupfen. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
DNCG Trom Dosieraerosol Lösung zum Inhalieren Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz 1mg pE

1 mg pE

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zurVorbeugungvon leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeugung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzurei­chend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Douglan Creme Rp Pimecrolimus 10 mg Mit Einschränkung geeignet bei leichter bis mittelschwe­rer Neurodermitis. Das Mittel soll nicht über längere Zeit angewendet werden, weil ein mögliches Krebsrisiko nach langer Anwendung noch nicht endgültig ausgeschlossen werden kann. Anwendbar, wenn geeignete äußerlich an­zuwendende Mittel nicht ausreichend wirken oder diese nicht vertragen werden.
duradermal

Creme

Fettsalbe

Lotio

Salbe

Bufexamac

SQ mg 50 mg 50 mg 50 mg

Wenig geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, weil der Wirkstoff allergisierend wirkt.
Elacutan

Creme

Salbe

Harnstoff 100 mg 100 mg Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Elidel

1% Creme Rp

Pimecrolimus io mg Mit Einschränkung geeignet bei leichter bis mittelschwe­rer Neurodermitis. Das Mittel soll nicht über längere Zeit angewendet werden, weil ein mögliches Krebsrisiko nach langer Anwendung noch nicht endgültig ausgeschlossen werden kann. Anwendbar, wenn geeignete äußerlich an­zuwendende Mittel nicht ausreichend wirken oder diese nicht vertragen werden.
Epaq Dosieraerosol Rp Salbutamol 0.1 mg pE Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Epogam

Epogam 1000

Kapseln

Nachtkerzensamenöl

466-536 mg (entsprechend 40 mg Gamolensäure) 932-1 073 mg (entsprechend 80 mg Gamolensäure)

Wenig geeignet bei Juckreiz und Ekzem, weil die thera­peutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist. Allenfalls zur symptomatischen Linderung, wenn geeignete Mittel nicht angewendet werden können oder nicht ausreichen.
Euphylong 125 Rp 200 Rp 250 Rp 300 Rp 375

500 Rp Retardka pseln

Theophyllin

125 mg 200 mg 250 mg 300 mg 375 mg 500 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortiko­ide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Euphylong Ouick 200 Rp Brausetabletten 200 mg Mit Einschränkung geeignet beim Asthmaanfall, wenn kurzwirksame Beta-2-Sympathomimetika zum Inhalieren nicht ausreichend wirksam sind.
FASTJEKT Rp

Injektionslösung

Epinephrin 0,3 mg Geeignet zur Notfallbehandlung bei akuten allergischen Reaktionen, um den Kreislaufzu stabilisieren.
Flui-DNCG

Fertiginhalat

Inhalationslösung

Inhalationskapseln

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

20 mg

20 mg

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zur Vorbeugung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern. ZurVorbeu­gungvon allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Foradil P Rp

Kapseln zum Inhalieren + Inhalator

Foradil Spray FCKW- frei 12 pg Rp

Dosieraerosol

Formoterolfumarat

0,012 mg

0,012 mg pS

Geeignet bei mittelschwerem Asthma zur Dauerbehand­lung nur in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inha­lieren, wenn diese nicht ausreichend wirksam waren.

Die Langzeitverträglichkeit von Formoterol lässt sich noch nicht abschließend bewerten.

HEWEKZEMnovo Heilsalbe Kamillenöl 10 mg Wenig geeignet bei Ekzemen, weil die therapeutische Wirk­samkeit der Kamille nicht ausreichend nachgewiesen ist. Allenfalls als unterstützende Maßnahme zur Hautpflege.
INTAL

Inhalationskapseln

N Aerosol

Dosieraerosol

Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz 20 mg

1 mg pE

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zur Vorbeugung von leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeu­gung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzu­reichend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Inhalationslösung 1%

Inhalationslösung

20 mg pro 2 ml
Spinhaler

Zur Inhalation von Intal Kapseln

20 mg
Irtan Nasenspray Nedocromil-Dinatrium

1,3 mg pS (KM: Benzal­koniumchlorid)

Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischem Schnupfen. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Jomax Creme oder Salbe Bufexamac

50 mg

Wenig geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, weil der Wirkstoff allergisierend wirkt.
Labocane

Salbe

Benzokain 100 mg Wenig geeignet bei Juckreiz, weil der Wirkstoff selbst leicht Allergien auslösen kann.
Linola Creme Ungesättigte Fettsäuren

5 mg (KM: Parabene)

Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Linola-Fett

Creme

Ungesättigte Fettsäuren

8,15 mg

Linola Fett N Ölbad Isopropylmyristat- Derivat 440 mg + Macrogollaurylether

60 mg

+ dickflüssiges Paraffin

480 mg

+ Poly(oxypropylen)- Derivat 10 mg

Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Linola Urea

Creme

Harnstoff 120 mg Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Loftan 4 mg Rp 8 mg Rp

Retardtabletten

Salbutamol

4 mg 8 mg

Wenig geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung. Die Einnahme von Beta-2-Sympathomimetika wird aufgrund eines erhöhten Risikos für unerwünschte Wirkungen am Herzen im Vergleich zur Inhalation in der Regel als wenig zweckmäßig angesehen. Allenfalls anwendbar bei Patien­ten, die nicht inhalieren können.
Nubral

Creme

Salbe

Harnstoff

100 mg (KM: Parabene) 100 mg

Geeignet zur Pflege der trockenen Haut bei Ekzemen und Neurodermitis.
Ophtalmin-N

Augentropfen

Tetryzolin-hydrochlorid

0,5 mg (KM: Benzalko­niumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischer Bindehaut­entzündung. Bei Anwendung über längere Zeit kann sich die Bindehaut erneut röten. Das Präparat enthält KM.
Ophtalmin-N sine

Einzeldosispipetten

0,5 mg pro 1 ml (ohne KM) Mit Einschränkung geeignet bei allergischer Bindehaut­entzündung. Bei Anwendung über längere Zeit kann sich die Bindehaut erneut röten.
Optiderm Creme Harnstoff 50 mg + Polidocanol 30 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, um den Juckreiz zu stillen und die Haut zu pflegen.
OxisTurbohaler 6pg Rp

12 Mg Rp

Pulver zur Inhalation

Formoterolf u ma rat

0,006 mg pE

0,012 mg pE

Geeignet bei mittelschwerem Asthma zur Dauerbehand­lung nur in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalie­ren, wenn diese nicht ausreichend wirksam waren. Die Langzeitverträglichkeit von Formoterol lässt sich noch nicht abschließend bewerten.
Pädiacrom

Inhalationslösung

Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

20 mg pro 2 ml

Geeignet allenfalls als Therapieversuch zurVorbeugungvon leichtem allergischem Asthma bei Kindern. Zur Vorbeugung von allergischem Asthma bei Erwachsenen nur unzurei­chend wirksam. Bei ihnen sind andere Mittel vorzuziehen.
Paediamol Rp

Ampullen

Salbutamol

1,25 mg pro 2,5 ml

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Paediamol Rp

Inhalationslösung

5 mg (KM: Parabene)
Parfenac

Creme

Fettsalbe

Milch

Salbe

Bufexamac

50 mg 50 mg 50 mg 50 mg

Wenig geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, weil der Wirkstoff allergisierend wirkt.
Proculin

Augentropfen

Naphazolin-hydro- chlorid 0,3 mg (KM: Benzalkoniumchlorid) Mit Einschränkung geeignet bei allergischer Bindehaut­entzündung. Bei Anwendung über längere Zeit kann sich die Bindehaut erneut röten. Das Präparat enthält KM.
Protopic

0,03% Salbe Rp 0,1 % Salbe Rp

Tacrolimus

0,3 mg 1 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerer Neuroder­mitis. Das Mittel soll nicht über längere Zeit angewendet werden, weil ein mögliches Krebsrisiko nach langer An­wendung noch nicht endgültig ausgeschlossen werden kann. Anwendbar, wenn geeignete äußerlich anzuwenden­de Mittel nicht ausreichend wirken oder diese nicht ver­tragen werden.
Reactine duo

Retardtabletten

Cetirizin-hydrochlorid

5 mg

+ Pseudoephedrin­hydrochlorid 120 mg

Wenig geeignet bei allergischem Schnupfen. Wenig sinn­volle fixe Kombination aus einem wenig bis nicht müde­machenden Antihistaminikum und einem gefäßverengen­den Stoff, der bei Daueranwendung zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen kann.
Rhinopront Kombi Tabletten Triprolidin-hydrochlorid

2,5 mg

+ Pseudoephedrin­hydrochlorid 60 mg

Wenig geeignet bei allergischem Schnupfen. Wenig sinn­volle fixe Kombination aus einem müdemachenden Anti­histaminikum und einem gefäßverengenden Stoff, der bei Daueranwendung zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen kann.
Salbubreathe Sandoz 100 Mikrogramm Dosieraerosol Rp Salbutamol

0,1 mg pE

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Salbuhexal

Dosieraerosol Rp Fertiginhalat Rp Inhalations­lösung Rp

Salbutamol

0,1 mg pS

1,25 mg pro 2,5 ml

5 mg

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Handelsname Wirkstoff(e) Bewertung
Salbulair N Autohaler Rp Dosieraerosol Rp Salbutamol

0,1 mg pS 0,1 mg pS

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Salbutamol AL Inhalat Rp Salbutamol 5 mg Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Salbutamol-CT Dosieraerosol Rp Salbutamol

0,1 mg pE

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Salbutamol Sandoz ioo Mik­rogramm Dosieraerosol Rp Salbutamol

0,1 mg pE

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Salbutamol STADA Fertiginhalat Rp Inhalat Rp Inhalationslösung Salbutamol

1,25 mg pro 2,5 ml 5 mg

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
N Dosieraerosol Rp 0,1 mg pS
Salbutamol Trom Fertiginhalat Rp Inhalationslösung Rp Salbutamol

1,25 mg pro 2,5 ml 5 mg

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Salbutamol-ratiopharm Fertiginhalat Rp Inhalationslösung Rp N Dosieraerosol Rp Salbutamol

1,25 mg pro 2,5 ml 5 mg 0,1 mg pS

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Serevent Diskus Rp Pulver zur Inhalation

Dosier-Aerosol FCKW-frei Rp

Salmeterol

0,05 mg pS

0,025 mg pE

Geeignet bei mittelschwerem Asthma zur Dauer­behandlung nur in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn diese nicht ausreichend wirk­sam waren. Die Langzeitverträglichkeit von Salmeterol lässt sich noch nicht abschließend bewerten. Nicht anzuwenden beim akuten Asthmaanfall.
SINGULAIR 10 mg Rp

Filmtabletten junior 5 mg Rp Kautabletten

mini 4 mg Granulat Rp Beutel

mini 4 mg Rp Kautabletten

Montelukast

10 mg 5 mg

4 mg

4 mg

Mit Einschränkung geeignet bei leichtem bis mittel­schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombi­nation mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn diese oder eine Kombination aus diesen und lang­wirkenden Beta-2-Sympathomimetika nicht ausrei­chend wirksam war. Der endgültige therapeutische Stellenwert lässt sich noch nicht ausreichend bestimmen.
Solosin retard Rp retard mite Rp Filmtabletten Theophyllin

270 mg 135 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombina tion mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glu­kokortikoide zum Inhalieren gemeinsam mit langwir­kenden Beta-2-Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Solosin Tropfen Rp Theophyllin Mit Einschränkung geeignet beim Asthma­
Lösung 104 mg anfall, wenn kurzwirkende Beta-2-Sympatho-
(KM: Parabene) mimetika nicht ausreichend wirksam sind.
Spasmo-Mucosolvan Rp Ambroxol-hydrochlorid Wenig geeignet bei Asthma. Die Einnahme
Tabletten 30 mg + Clenbuterol­ von Beta-2-Sympathomimetika als Tabletten
hydrochlorid 0,02 mg wird in der Regel als wenig zweckmäßig
Saft Rp 7,5 mg+ 0,005 mg pro 5 ml angesehen. Der Zusatz eines sekretiösenden Wirkstoffs ist nicht sinnvoll.
Tropfen Rp 7,5 mg + 0,005 mg
Spersallerg Tetryzolin-hydrochlorid Wenig geeignet bei allergischer Bindehaut­
Augentropfen 0,4 mg entzündung. Die therapeutische Wirksamkeit
+ Antazolin- der fixen Kombination ist nicht ausreichend
hydrochlorid nachgewiesen. Die Daueranwendung von ge­
0,5 mg (KM: Benzal­ fäßverengenden Substanzen ist nicht sinnvoll.
koniumchlorid) Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Spiropent Rp Clenbuterol-hydro- Wenig geeignet bei Asthma zur Dauerbe­
chlorid 0,02 mg handlung. Die Einnahme von Beta-2-Sympa-
MITE Rp Tabletten 0,01 mg thomimetika wird aufgrund eines erhöhten Risikos für unerwünschte Wirkungen am Her­
zen im Vergleich zur Inhalation in der Regel
Saft Rp 0,005 mg pro 5 ml als wenig zweckmäßig angesehen. Allenfalls
Tropfen Rp 0,059 mg anwendbar bei Patienten, die nicht inhalieren können.
Sultanol Salbutamol Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen
Fertiginhalat Rp 1,25 mg pro 2,5 ml Inhalation.
forte Fertiginhalat Rp 2,5 mg pro 2,5 ml
Dosier-Aerosol FCKW-frei Rp 0,1 mg pS
Inhalationslösung Rp 5 mg
Rotadisk 200 pg Rp 0,2 mg pE
Rotadisk 400 pg Rp 0,4 mg pE
Pulver zur Inhalation
Rotadisk 200 pg + Diskhaler Rp 0,2 mg pE
Rotadisk 400 pg +Diskhaler Rp 0.4 mg pE
Pulver zur Inhalation + Diskhaler
Symbicort Turbohaler 160/ Formoterol-hemifurat Geeignet bei Asthma, wenn nach der Erst­
4,5 Mikrogramm/Dosis/ 0,0045 mg einstellung mit den Einzelsubstanzen eine
Pulver zur Inhalation Rp + Budesonid Dauerbehandlung mit einem Glukokortikoid
0,16 mg pE und einem langwirkenden Beta-2-Sympa- thomimetikum zum Inhalieren nötig ist und die Dosierung des Kombinationsmittels den Anforderungen entspricht. Die Langzeit­verträglichkeit von Formoterol lässt sich noch nicht abschließend bewerten.
Handelsname Wirkstoff (e) Bewertung
Tannolact Creme1 % Fettcreme 0,40 % Lotio 1 %

Puder

Synthetischer Gerbstoff

10 mg

4 mg (KM: Parabene)

10 mg 12 mg

Geeignet bei leichten Hautentzündungen und juckenden Hauterkrankungen.
Tannosynt

Creme

flüssig

Bad

Synthetischer Gerbstoff

10 mg 400 mg

Geeignet bei leichten Hautentzündungen und juckenden Hauterkrankungen.
Lotio 10 mg (KM: Parabene)
theo-ct 125 mg Rp 250 mg Rp

Retardkapseln

Theophyllin

125 mg 250 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwe­rem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortikoide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Theophyllin 150 retard Heu­mann Rp 250 retard Heu­mann Rp 400 retard Heu­mann Rp Retardkapseln Theophyllin

150 mg

250 mg 400 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortiko­ide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Theophyllin AL 200 retard Rp 300 retard Rp

Retardkapseln

Theophyllin

200 mg 300 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwe­rem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortikoide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Theophyllin retard- ratiopharm 125 Rp 250 Rp 500 Rp Retardkapseln Theophyllin

125 mg 250 mg 500 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortiko­ide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Theophyllin Sandoz 200 mg

Retardkapseln Rp 300 mg

Retardkapseln Rp

Theophyllin

200 mg

300 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortiko­ide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Theophyllin STADA 200 mg retard Rp 300 mg retard Rp 400 mg retard Rp

Retard kapseln

Theophyllin

200 mg 300 mg 400 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortiko­ide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Tromphyllin retard 300 Rp 600 Rp Retardtabletten Theophyllin

300 mg 600 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortiko­ide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Uniphyllin minor 200 mg Rp 300 mg Rp 400 mg Rp 600 mg Rp Retardtabletten Theophyllin

200 mg 300 mg 400 mg 600 mg

Mit Einschränkung geeignet bei mittelschwerem bis schwerem Asthma zur Dauerbehandlung in Kombination mit Glukokortikoiden zum Inhalieren, wenn Glukokortiko­ide zum Inhalieren gemeinsam mit langwirkenden Beta-2- Sympathomimetika nicht ausreichend wirksam waren. Theophyllin ist schlechter verträglich.
Ventilastin Novolizer Rp

Pulver zur Inhalation + Pulverinhalator

Salbutamol

0,1 mg pE

Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Ventilastin Novolizer Nachfüllpackung Rp

Pulver zur Inhalation

0,1 mg pE Geeignet bei Asthma zur bedarfsweisen Inhalation.
Visine Yxin

Augentropfen

Tetryzolin-hydro- chlorid 0,5 mg (KM: Benzalkoniumchlorid) Mit Einschränkung geeignet bei allergischer Bindehaut­entzündung. Bei Anwendung über längere Zeit kann sich die Bindehaut erneut röten. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Visine Yxin ES

Einzeldosispipetten

0,5 mg pro 1 ml (ohne KM) Mit Einschränkung geeignet bei allergischer Bindehaut­entzündung. Bei Anwendung über längere Zeit kann sich die Bindehaut erneut röten.
Vividrin iso EDO

Einzeldosispipetten

Cromoglizinsäure- Dinatriumsalz 20 mg

pro 1 ml (ohne KM)

Geeignet zur Vorbeugung von allergischer Bindehaut­entzündung.
Vividrin antialler­gische Augentropfen 20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen.
Vividrin Heuschnup- fen-Kombi-Packung

Augentropfen und Nasenspray

20 mg (KM: Benzal­koniumchlorid) und 20 mg (ohne KM) Auch geeignet zur Vorbeugung von allergischer Binde­hautentzündung. Mittel ohne Konservierungsstoffe sind vorzuziehen. Geeignet zur Vorbeugung von aller­gischem Schnupfen.
Vividrin Nasenspray gegen Heuschnupfen Cromoglizinsäure-

Dinatriumsalz

20 mg (ohne KM)

Geeignet zurVorbeugungvon allergischem Schnupfen.
Volmac 4 mg Rp 8 mg Rp Retardtab letten Salbutamol

4 mg 8 mg

Wenig geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung. Die Einnahme von Beta-2-Sympathomimetika wird aufgrund eines erhöhten Risikos für unerwünschte Wirkungen am Herzen im Vergleich zur Inhalation in der Regel als wenig zweckmäßig angesehen. Allenfalls anwendbar bei Patien­ten, die nicht inhalieren können.
Windol

Creme

Fettsalbe

Milch

Salbe

Bufexamac

50 mg 50 mg 50 mg 50 mg

Wenig geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, weil der Wirkstoff allergisierend wirkt.
Zaditen Sirup Rp Ketotifen

1 mg pro 5 ml,enthält 2,4% Alkohol (KM: Parabene)

Wenig geeignet bei Asthma, weil die therapeutische Wirksamkeit nicht ausreichend nachgewiesen ist.
Zinkpaste LAW Zinkoxid 200 mg Geeignet zur unterstützenden Behandlung bei Ekzemen.
Zinkpaste, weich BW Zinkoxid 300 mg Geeignet zur unterstützenden Behandlung bei Ekzemen.
Antihistaminika
Handelsname Wirkstoff (e) Bewertung
AERIUS 5 mg Rp

Filmtabletten

Desloratadin 5 mg Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
AERIUS 0,5 mg/ml Rp

Sirup

0,5 mg
AH3N Tabletten Rp Filmtabletten Hydroxyzindihydrochlorid 25 mg Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankungen. Stark müdemachendes Antihistaminikum. Sinnvoll, wenn die schlafanstoßende Wirkung erwünscht ist (z.B. am Abend).
Allergodil

Augentropfen

Azelastin-hydrochlorid

0.5 mg (KM: Benzalkoniumchlorid)

Auch geeignet bei allergischer Bindehautentzündung. Konservierungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Allergodil akut

Augentropfen

0,5 mg (KM: Benzalkoniumchlorid) Auch geeignet bei allergischer Bindehautentzündung. Konservierungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Handelsname Wirkstoff(e) Bewertung
Allergodil Kombi­ Azelastin-hydrochlorid Geeignet bei allergischem Schnupfen.
packung Rp 0,5 mg (KM: Benzal­ Auch geeignet bei allergischer Bindehautentzündung.
Augentropfen und koniumchlorid) und Konservierungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Nasenspray 1 mg (ohne KM)
Allergodil 1 mg (ohne KM) Geeignet bei allergischem Schnupfen.
Nasenspray Rp
Allergodil akut 1 mg (ohne KM)
Nasenspray
ATARAX Hydroxyzin-dihydro- Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkran­
liquidum Rp chlorid 2 mg kungen. Stark müdemachendes Antihistaminikum.
Lösung Sinnvoll, wenn die schlafanstoßende Wirkung erwünscht
Tabletten Rp 25 mg ist (z. B. am Abend).
Filmtabletten
Cetirizin HEXAL Filmtabletten Saft bei Allergien Tropfen bei Allergien Cetirizin-dihydrochlorid

10 mg

1 mg (KM: Parabene)

10 mg

Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Cetirizin-ratiopharm bei Allergien

Filmtabletten

Saft

Cetirizin-dihydrochlorid

10 mg

1 mg (KM: Parabene)

Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Cetirizin STADA io mg Filmtabletten Saft Cetirizin-dihydrochlorid

10 mg

1 mg (KM: Parabene)

Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Fenistil

Dragees

Fenistil Tropfen

Dimetindenmaleat

1 mg

1 mg, enthält 6,3% Alkohol (KM: Parabene)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankun­gen. Müdemachendes Antihistaminikum. Sinnvoll, wenn die schlafanstoßende Wirkung erwünscht ist (z. B. am Abend).
Fenistil-24-Stunden

Retard kapseln

Fenistil-Sirup

4 mg

0,122 mg,enthält7,2% Alkohol (KM: Parabene)

Fenistil

Gel

1 mg

(KM: Parabene)

Wenig geeignet bei allergischen Hauterkrankungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nachge­wiesen; der Wirkstoff kann selbst Allergien auslösen.
Lisino Brause

Brausetabletten

Lisino S

Tabletten

Loratadin 10 mg

10 mg

Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Livocab Levocabastin 0,5 mg

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Auch geeignet bei allergischem Schnupfen. Konservie­rungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Livocab direkt

Nasenspray

0,5 mg

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Livocab

Augentropfen

0,5 mg

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Auch geeignet bei allergischer Bindehautentzündung. Konservierungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Livocab direkt Augentropfen 0,5 mg

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Livocab-Kombi 0,5 mg (KM: Benzalko­niumchlorid) und 0,5 mg (KM: Benzalkoniumchlorid) Auch geeignet bei allergischem Schnupfen und aller­gischer Bindehautentzündung. Konservierungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Livocab direkt Kombi

Augentropfen und Nasenspray

0,5 mg (KM: Benzalko­niumchlorid) und 0,5 mg (KM: Benzalkoniumchlorid)
Lorano akut

Tabletten

Loratadin 10 mg Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Loratadin STADA 10 mg allerg

Tabletten

Loratadin io mg Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Loratadin-ratiopharm bei Allergien

Tabletten

Loratadin 10 mg Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Loxin

Augentropfen

Azelastin-hydrochlorid

0,5 mg

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Auch geeignet bei allergischer Bindehautentzündung. Konservierungsmittelfreie Produkte sind vorzuziehen.
Mereprine Sirup Doxylaminsuccinat

1,25 mg,enthält 1,6% Alkohol (KM: Parabene)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankungen. Stark müdemachendes Antihistaminikum. Sinnvoll, wenn die schlafanstoßende Wirkung erwünscht ist (z.B. am Abend).
Mizollen Rp

Filmtabletten

Mizolastin 10 mg Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankun­gen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum mit geringem Erprobungsgrad. Die Häufigkeit und Schwere unerwünschterWirkungen am Herzen lassen sich noch nicht abschließend beurteilen.
Reactine

Filmtabletten

Cetirizin-dihydrochlorid

10 mg

Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Soventol Gel Bamipinlaktat 20 mg Wenig geeignet bei allergischen Hauterkrankungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nach­gewiesen; der Wirkstoff kann selbst Allergien auslösen.
Systral Creme Chlorphenoxamin- hydrochlorid 15 mg

(KM: Parabene)

Wenig geeignet bei allergischen Hauterkrankungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nach­gewiesen; der Wirkstoff kann selbst Allergien auslösen.
Systral Gel 15 mg (KM: Parabene)
Tavegil

Tabletten

Sirup

Clemastin 1 mg

0,05 mg (KM: Parabene)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankungen. Müdemachendes Antihistaminikum. Sinnvoll, wenn die schlafanstoßende Wirkung erwünscht ist (z.B. am Abend).
Tavegil Gel 0,3 mg Wenig geeignet bei allergischen Hauterkrankungen. Die therapeutische Wirksamkeit ist nicht ausreichend nach­gewiesen; der Wirkstoff kann selbst Allergien auslösen.
Telfast

30 mg Rp 120 mg Rp 180 mg Rp Filmtabletten

Fexofenadin-hydrochlorid

30 mg 120 mg 180 mg

Auch geeignet bei allergischen Erkrankungen. Bisher wenig erprobtes, wenig bis nicht müdemachendes Mittel.
Vividrin akut

Nasenspray

Azelastin-hydrochlorid

1 mg (ohne KM)

Geeignet bei allergischem Schnupfen.
XUSAL Rp

Filmtabletten

Levocetirizin- dihydrochlorid 5 mg Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Tropfen Rp 5 mg
Saft Rp 5 mg pro 10 ml (KM: Parabene)
Tropfen Rp

Lösung

5 mg
zolim Rp

Filmtabletten

Mizolastin 10 mg Mit Einschränkung geeignet bei allergischen Erkrankun­gen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum mit geringem Erprobungsgrad. Die Häufigkeit und Schwere unerwünschterWirkungen am Herzen lassen sich noch nicht abschließend beurteilen.
Zyrtec

Zyrtec P

Filmtabletten

Cetirizin-dihydrochlorid

10 mg 10 mg

Geeignet bei allergischen Erkrankungen. Wenig bis nicht müdemachendes Antihistaminikum.
Saft Tropfen P Tropfen 1 mg (KM: Parabene) 10 mg (KM: Parabene) 10 mg (KM: Parabene)
Advantan Creme Rp Fettsalbe Rp Lösung Rp Milch Rp Salbe Rp Methylprednisolon- aceponat i mg

1 mg 1 mg 1 mg 1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
AeroBec N

50 pg Autohaler Rp 50 pg Dosieraerosol Rp 100 pg Autohaler Rp 100 pg Dosieraerosol Rp

Beclometason-dipropionat

0,05 mg pS 0,05 mg pS 0,1 mg pS 0,1 mg pS

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Alfason Crelo Rp Emulsion Creme Rp Salbe Rp Hydrokortison-17-butyrat

1 mg (KM: Parabene)

1 mg (KM: Parabene)

1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Amciderm Creme Rp Fettsalbe Rp Lotio Rp Salbe Rp Amcinonid

1 mg 1 mg 1 mg 1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzei­tigen Anwendung.
atemur

mite 50 Dosier-Aerosol FCKW-frei Rp 125 pg Rp forte 250 pg Rp

Fluticason-17-propionat

0,05 mg pE

0,125 mg pS 0,25 mg pS

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
junior 50 Diskus Rp mite 100 Diskus Rp 250 Diskus Rp forte 500 Diskus Rp

Pulver zur Inhalation

0,05 mg pE 0,1 mg pE 0,25 mg pS °,5 mg pE
BedoHEXAL Easyhaler 0,1 mg/Dosis Rp 0,2 mg/Dosis Rp 0,4 mg/Dosis Rp

Pulver zur Inhalation

Beclometason-dipropionat

0,1 mg pE 0,2 mg pE 0.4 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Beclometason-ratiopharm 0,05 mg Dosieraerosol Rp 0,1 mg Rp 0,2 mg Rp 0,25 mg Rp Beclometason-dipropionat

0,05 mg pE 0,1 mg pE 0,2 mg pE 0,25 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Beclometason- ratiopharm Nasal 50 pg Rp 100 pg Rp Nasenspray Beclometason-

dipropionat

50 pg pS 100 pgpS

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Beclomet Nasal 100 pg Rp

Nasenspray

Aqua Orion Rp

Dosierspray

Bedometason- dipropionat 100 pg pS

(KM: Benzalkoniumchlorid) 50 pg pS

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Beclorhinol aquosum Rp

Dosierspray

Bedometason-

dipropionat

0,05 mg pS

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
BEMON

0,1% Creme Rp 0,1% Salbe Rp

Betamethason

1 mg 1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
BetaCreme Lichten­stein 0,10% Rp Betamethason-17-valerat

1,22 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
BetaSalbe Lichten­stein 0,10% Rp 1,22 mg
Betacreme-KSK Rp Betasalbe-KSK Rp Betamethason-17-valerat

mg

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
BETADERMIC Rp

Salbe

Betamethason-17,21- dipropionat 0,64 mg + Salizylsäure 30 mg Geeignet bei Ekzemen. Stark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung. Der Zusatz von Salizylsäure erleichtert das Eindringen des Wirkstoffs in die Haut.
Betagalen Creme Rp Lösung Rp Lotion Rp Salbe Rp Betamethason-17-valerat

mg

mg

mg

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Betnesol-V

Creme 0,10% Rp Lotio 0,10% Rp Salbe 0,10% Rp

Betamethason-17-valerat

mg

mg (KM: Parabene)

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Bronchocort novo 100 Rp

Dosieraerosol

Beclometason-

dipropionat

0,1 mg pS

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Budecort

200 Novolizer Rp 400 Novolizer Rp

Pulver zur Inhalation + Pulverinhalator

Budesonid

0,2 mg pE 0,4 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Budes Easyhaler 0,1 mg/Dosis Rp 0,2 mg/Dosis Rp 0,4 mg/Dosis Rp Pulver zur Inhalation Budesonid

0,1 mg pE 0,2 mg pE 0,4 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Budes N 0,2 mg/Dosis Rp

Dosieraerosol

0,2 mg pE
Budes Nasenspray 50 pg/Sprühstoß Rp 50 pg pS (ohne KM) Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind.
Budesonid-CT Auto-Inhaler Startset Rp Tablette für Pulver zur Inha­lation + Pulvergenerator Budesonid

0,2 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Nachfüllpackung Rp

Tablette für Pulver zur Inhalation

0,2 mg pE
Budesonid-ratiopharm Auto-Jethaler Rp

Tablette für Pulver zur Inhalation

Tablette für Pulver zur Inha­lation + Pulvergenerator

Budesonid

0,2 mg pE 0,2 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Budiair FCKW-frei 0,2 mg Druckgasinhalation Rp

Dosieraerosol Dosieraerosol + Jetspacer

Budesonid

0,2 mg pE 0,2 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Celestan-V

Creme Rp Salbe Rp

Betamethason-

17-valerat

mg

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Cerson

Creme 0,02 Rp liquidum 0,02 Rp Lösung

Salbe 0,02 Rp

Flumetason-21- pivalat 0,2 mg

0,2 mg

0,2 mg

(KM: Parabene)

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Clobegalen Creme Rp Lösung Rp Lotion Rp Salbe Rp Clobetasol-17-propionat

0,5 mg 0,5 mg 0,5 mg 0,5 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Sehr stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Cordes Beta Creme Rp Salbe Rp Betamethason-17-valerat

mg

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
CYCLOCAPS Budesonid 200 pg Rp 400 pg Rp

Inhalationskapseln und Cyclohaler

Budesonid

0,2 mg pE

0,4 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Decoderm tri Rp

Creme

Miconazolnitrat 20 mg + Fluprednidenazetat 2mg Mit Einschränkung geeignet bei Ekzemen, weil die Kombi­nation eines Glukokortikoids mit einem Pilzmittel wie Miconazol praktisch nie erforderlich ist, aber zur raschen Anwendung ohne diagnostische Abklärung verführt. Monopräparate sind vorzuziehen.
Dermatop Creme Rp Fettsalbe Rp Prednicarbat

mg

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Lösung Rp

Lösung mit Schaum­applikator

2,5 mg
Salbe Rp 2,5 mg
Dermoxin Creme Rp Salbe Rp Clobetasol-17-propionat

0,5 mg 0,5 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Sehr stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Dermoxinale Rp

Lösung

0,5 mg
Dexa Loscon mono Rp

Lösung

Dexamethason-21- isonikotinat 0,25 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Dexamethason Creme LAW Rp Salbe LAW Rp Dexamethason

0,5 mg (KM: Parabene) 0,5 mg (KM: Parabene)

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Dexa-Rhinospray Mono Rp

Nasenspray

Dexamethason-

isonikotinat

0,02 mg pS

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Dexa Siozwo Rp

Nasensalbe

Dexamethasonazetat

0,2 mg (ohne KM)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind.
DIPROGENTA Creme Rp Salbe Rp Betamethason-17,21- dipropionat 0,64 mg + Gentamicinsulfat

1,67 mg

0,64 mg +1,67 mg

Wenig geeignet zur Routinebehandlung bei Ekzemen und Neurodermitis, da das Antibiotikum Gentamicin leicht zu Allergien und Resistenzen führt. Mit Einschränkung geeignet allenfalls zur Anfangsbehandlung, wenn der Hautausschlag bakteriell infiziert ist.
DIPROSALIC Lösung Rp Betamethason-17,21- dipropionat 0,64 mg + Salizylsäure 20 mg Geeignet bei Ekzemen. Stark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung. Der Zusatz von Salizylsäure erleichtert das Eindringen des Wirkstoffs in die Haut.
Salbe Rp 0,64 mg + 30 mg
Diprosis Gel Rp Salbe Rp Betamethason-17,21- dipropionat 0,64 mg 0,64 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Diprosone Creme Rp Lösung Rp Salbe Rp 0,64 mg 0,64 mg 0,64 mg
Ebenol Creme Hydrokortison

2,5 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
ECURAL

Fettcreme Rp Lösung Rp mini Fettcreme Rp mini Salbe Rp Salbe Rp

Mometason-17- (2-furoat) 1 mg

1 mg 1 mg 1 mg 1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Fenistil Hydrocort

Creme

Hydrokortison

2,5 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Flutide Dosier-Aerosol FCKW-frei Fluticasonpropionat Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
125 pg Rp forte 250 pg Rp mite 50 Rp 0,125 mg pS 0,25 mg pS 0,05 mg pS
Flutide

250 Rotadisk Rp mite 100 Diskus Rp 250 Diskus Rp forte 500 Diskus Rp Pulver zur Inhalation

0,25 mg pE 0,1 mg pE 0,25 mg pE °,5 mg pE
Handelsname Wirkstoff(e) Bewertung
Flutide 250 Rotadisk + Diskhaler Rp

Pulver zur Inhalation + Diskhaler

Fluticasonpropionat

0,25 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Flutide Junior 50 Diskus Rp Rotadisk Rp

Pulver zur Inhalation

0,05 mg pE 0,05 mg pE
Rotadisk + Diskhaler Rp

Pulver zur Inhalation + Diskhaler

0,05 mg pE
Flutide Nasal Rp

Nasenspray

0,05 mg pS

(KM: Benzalkonium-

chlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Fucicort Creme Rp Betamethason-17- valerat 1,22 mg + Fusidinsäure 20 mg Wenig geeignet zur Routinebehandlung bei Ekzemen und Neurodermitis, da das Antibiotikum Fusidinsäure leicht zu Allergien und Resistenzen führt. Mit Einschrän­kung geeignet allenfalls zur Anfangsbehandlung, wenn der Hautausschlag bakteriell infiziert ist.
Hydrocutan Creme 1% Rp Salbe 1% Rp Salbe mild Rp Hydrokortisonazetat

10 mg

Hydrokortison 10 mg

1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Hydrodexan Rp

Creme

Salbe Rp

Hydrokortison 10 mg + Harnstoff 100 mg

10 mg +100 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung. Der Zusatz von Harnstoff verbessert das Hautbild und erleichtert das Eindringen des Wirkstoffs in die Haut.
Hydrogalen Creme Rp Lösung Rp Lotion Rp Salbe Rp Hydrokortison

10 mg 10 mg 10 mg io mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
JELLIN

Creme Rp Salbe Rp JELLISOFT Creme Rp

Fluocinolonazetonid

0,25 mg (KM: Parabene) 0,25 mg

0,1 mg (KM: Parabene)

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
JELLIN-NEOMYCIN Creme Rp

Salbe Rp

Fluocinolonazetonid

0,25 mg

+ Neomyzinsulfat

4,52 mg (KM: Parabene) 0,25 mg+ 4,52 mg

Wenig geeignet zur Routinebehandlung bei Ekzemen und Neurodermitis, da das Antibiotikum Neomyzin leicht zu Allergien und Resistenzen führt. Mit Einschränkung geeignet allenfalls zur Anfangsbehandlung, wenn der Hautausschlag bakteriell infiziert ist.
Junik

junior

Autohaler Rp

Bedometason-dipropionat

0,05 mg pS

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Autohaler Inhalationsgerät 100 pg Rp 0,1 mg pS
Dosieraerosol

100 pg Rp Aerosol

0,1 mg pS
Kaban Creme Rp

Salbe Rp

Clocortolon-21-hexanoat

1 mg

+ Clocortolon-2i-pivalati mg

1mg+img

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Kabanimat Creme Rp Salbe Rp 0,3 mg+ 0,3 mg 0,3 mg + 0,3 mg
Karison Creme Rp Fettsalbe Rp Salbe Rp Clobetasol-17-propionat

0.5 mg (KM: Parabene) 0,5 mg 0,5 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Sehr stark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Kortikoid-ratiopharm Creme Rp F Salbe Rp Triamcinolonazetonid

1 mg 1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Laticort Creme 0,1% Rp Salbe 0,1% Rp Hydrokortisonbutyrat

1 mg (KM: Parabene)

1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Leioderm P-Creme Rp Prednisolon 2,5 mg + 8-Chinolinolsulfat

2,5 mg

Wenig geeignet zur Routinebehandlung bei Ekzemen und Neurodermitis, da der Zusatz von Chinolinol unnötig ist. Mit Einschränkung geeignet allenfalls zur Anfangsbe­handlung, wenn der Hautausschlag infiziert ist.
LINOLA CORT Hydro 0,5 Rp Hydro 1,0 Rp Hydro Lotio Rp Hydrokortison

5 mg 10 mg 10 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
LINOLACORTTriam Rp Creme Triamcinolonazetonid 1 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Linola-H Fett N Rp Prednisolon

4 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Linola-H N Rp Creme 4 mg
Locacorten- Vloform Rp Creme Flumetason-21-pivalat

0,2 mg

+ Clioquinol 30 mg

Wenig geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, da der Zusatz von Clioquinol unnötig ist und das Risiko für uner­wünschte Wirkungen erhöht.
Paste Rp Salbe Rp 0,2 mg + 30 mg 0,2 mg + 30 mg
Lygal Kopftinktur N Rp Lösung Prednisolon 2 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Miflonide

200 Mikrogramm Rp 400 Mikrogramm Rp

Kapseln zum Inhalieren + Inhalator

Budesonid

0,23 mg 0,46 mg

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Munitren 5% Rp Creme Hydrokortison 5 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis.

Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.

NASACORT 55 Mikro­gramm/Dosis Rp Nasenspray Triamcinolonazetonid

55 Pg pS (KM: Benzal- koniumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
NASONEX Rp Nasenspray Mometasonfuroat

50 pg pS (KM: Benzal- koniumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Novopulmon

200 Novolizer Rp 400 Novolizer Rp

Pulver zur Inhalation + Pulverinhalator

Budesonid

0,2 mg pE 0,4 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Pandel Creme Rp Salbe Rp Hydrokortisonbuteprat

1 mg (KM: Parabene)

1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Prednisolon Creme LAW Rp Salbe LAW Rp Prednisolon

mg (KM: Parabene)

mg (KM: Parabene)

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Prednitop Creme Rp Fettsalbe Rp Salbe Rp Prednicarbat

mg

mg

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Handelsname Wirkstoff (e) Bewertung
Pulmicort 0,5 mg/2 ml Suspension Rp Budesonid

0,5 mg pro 2 ml

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
1 mg/2 ml Suspension Rp

Suspension für einen Vernebler

1 mg pro 2 ml
Turbohaler Rp Turbohaler 400 pg Rp

Pulver zur Inhalation

0,2 mg pS 0,4 mg pS
Pulmicort Topinasal 64 pg Rp Pumpspray 64 pg pS (ohne KM) Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind.
Rhinisan 55 Mikro­gramm/Dosis Rp

Nasenspray

Triamcinolonacetonid

55 Pg PS

(KM: Benzalkoniumchlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Sanasthmax FCKW-frei Rp

Dosieraerosol

Beclometason-

dipropionat

0,25 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Sanasthmyl Rotadisk 200 pg Rp

Pulver zur Inhalation

Bedometason-

dipropionat

0,2 mg pE

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
Sanasthmyl Rotadisk 200 pg +Diskhaler Rp

Pulver zur Inhalation + Diskhaler

0,2 mg pE
Soderm Creme Rp Lotio Rp Salbe Rp Betamethason-17-valerat

mg

mg (KM: Parabene)

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wirken­des Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Soderm plus Rp

Salbe

Betamethason-17,21- dipropionat 0,64 mg + Salizylsäure 30 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wirken­des Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung. Der Zusatz von Salizylsäure erleichtert das Eindringen des Wirkstoffs in die Haut.
Solupen N Rp

Dosierspray

Dexamethason- dihydrogenphosphat- Dinatrium 0,15 mg (KM: Cetrimid) Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Soventol HC Creme Hydrokortisonazetat

2.5 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Sulmycin Creme mit Celestan-V Rp

Salbe mit Celestan-V Rp

Betamethason-17-valerat

mg + Gentamicin­sulfat 1,67 mg

mg+ 1,67 mg

Wenig geeignet zur Routinebehandlung bei Ekzemen und Neurodermitis, da das Antibiotikum Gentamicin leicht zu Allergien und Resistenzen führt. Mit Einschrän­kung geeignet allenfalls zur Anfangsbehandlung, wenn der Hautausschlag bakteriell infiziert ist.
Syntaris Rp

Nasenspray

Flunisolid 25 pg pS

(KM: Benzalkonium- chlorid)

Mit Einschränkung geeignet bei allergischem Schnupfen, wenn wenig bis nicht müdemachende Antihistaminika oder Mastzellstabilisatoren nicht ausreichend wirksam sind. Das Präparat enthält Konservierungsmittel.
Systral Hydrocort

Lotion

Hydrokortison 2,5 mg Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Schwach wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Topisoion Rp Salbe

Fettsalbe Rp

Desoximetason

mg

mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
TOPSYM Creme Rp F-Salbe Rp Lösung Rp Salbe Rp Fluocinonid

0,5 mg 0,5 mg 0,5 mg 0,5 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Stark wir­kendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
TriamCreme Lichtenstein Rp Triamcinolonazetonid

1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
TriamSalbe Lichtenstein Rp 1 mg
Triamgalen Creme Rp Lösung Rp Lotion Rp Salbe Rp Triamcinolonazetonid

mg

mg l mg 1 mg

Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis. Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur kurzzeitigen Anwendung.
Ventolair mite 50 pg Autohaler Rp Beclometason-dipropionat

0,05 mg pS

Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
100 pg

Autohaler Rp

Aerosol

0,1 mg pS
Ventolair Beclometason-dipropionat Geeignet bei Asthma zur Dauerbehandlung.
100 Hg Dosieraerosol Rp 0,1 mg pS
250 Hg Rp 250 Hg pS
250 Hg Easi-Breathe Rp 250 Hg pS
Dosieraerosol
Viani mite DosierAerosol Salmeterolxinafoat Geeignet bei Asthma, wenn nach der Erst­
FCKW-frei 25 Hg/50 Hg 0,025 mg einstellung mit den Einzelsubstanzen eine
Druckgasinhalation, + Fluticason-17-propionat Dauerbehandlung mit einem Glukokortikoid
Suspension Rp 0,05 mg pS und einem langwirkenden Beta-2-Sympatho-
Viani Dosier-Aerosol FCKW-frei 25 Hg/25 Hg Druckgasinhalation, Suspension Rp 0,025 mg + 0,125 mg pS mimetikum zum Inhalieren nötig ist und die Dosierung des Kombinationsmittels den Anforderungen entspricht. Die Langzeitver­
träglichkeit von Salmeterol lässt sich noch
Viani forte Dosier-Aerosol 0,025 mg + 0,25 mg pS nicht abschließend bewerten.
FCKW-frei 25 Hg/250 Hg Druck­
gasinhalation, Suspension Rp
Dosieraerosol
Viani
50 Hg/250 Hg Diskus Rp 0,05 mg + 0,25 mg pE
forte 50 Hg/500 Hg Diskus Rp 0,05 mg + 0,5 mg pE
mite 50 Hg/100 Hg Diskus Rp 0,05 mg + 0,1 mg pE
Pulver zur Inhalation
Vobaderm Rp Miconazolnitrat 20 mg Mit Einschränkung geeignet bei Ekzemen,
Creme + Flupredniden-21- weil die Kombination eines Glukokortikoids
azetat 1 mg mit einem Pilzmittel wie Miconazol praktisch nie erforderlich ist, aber zur raschen Anwen­dung ohne diagnostische Abklärung verführt. Monopräparate sind vorzuziehen.
VOLON A Triamcinolonazetonid Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis.
Creme Rp 1 mg Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur
Salbe antibiotikafrei Rp 1 mg kurzzeitigen Anwendung.
VOLONIMAT
Creme Rp 0,25 mg
Salbe N Rp 0,25 mg
VOLON A Triamcinolonazetonid Geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis.
Tinktur N Rp 2 mg Mittelstark wirkendes Glukokortikoid zur
Lösung + Salizylsäure 20 mg kurzzeitigen Anwendung. Der Zusatz von Salizylsäure erleichtert das Eindringen des Wirkstoffs in die Haut.

 

-15% auf alle Eheringe aus Platin und Carbon!