Homeopathie
Homöopathie - Information - Wien - Homoeopathie
Homöopathie
Homöopathie
homoeopathische Mittel - homöopathische Medizin - Gesundheit
 
 


Willkommen auf homoeopathie-information.at!

Homöopathie gehört medizinisch gesehen zum Bereich der Ganzheitsmedizin. Während Teilgebiete der Medizin, wie die innere Medizin oder die Kinderheilkunde, usw. klar definierte Fachbezeichnungen sind, widmet sich die Homöopathie dem ganzen Individuum. Sie ist somit kein starres Gebilde mit fest gefügten Grenzen, sondern eine im Fluss befindliche Richtung der Medizin, deren Ziel es ist, die Einheit von Körper, Seele und Geist des Menschen zu bewahren und den ganzen Menschen in all seiner Vielfalt zu behandeln.

 
     
 


WAS IST HOMÖOPATHIE?

Das Wort Homöopathie, stammt aus dem Griechischen und
heißt übersetzt soviel wie „ähnliches Leiden“. Es setzt sich
aus den beiden Wörtern homoin (= ähnlich, gleichartig) und
pathos (= das Leiden, die Krankheit) zusammen.
Homöopathie ist eine Heilmethode, die den Organismus bei
Erkrankung durch Anregung der körpereigenen
Abwehrkräfte bei der Heilung unterstützt. (mehr...)

 
     
 

DIE ENTDECKUNG DER HOMÖOPATHIE

Wie bei fast allen großen Dingen, half der Zufall bei der
Entdeckung mit. So war es auch als Hahnemann zu der
Erkenntnis, "Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt" –
„Similia similibus curentur“ kam. (mehr...)


 
     
 

SELBSTBEHANDLUNG

In der Homöopathie spielt die Selbstbeobachtung eine sehr
wichtige Rolle. Dennoch sollte eine Selbstbehandlung nur
unter Anleitung eines/einer homöopathischen Arztes/Ärztin
durchgeführt werden. (mehr...)